Kategorie: Webdesign

Begonnen hat alles, als ich bei einer früheren Arbeitsstelle die Geschäftsbriefe für ein neues ERP in HTML umsetzen musste. Da wurde mir bewusst, wie viel Spass mir diese Programmiererei (HTML gilt ja eigentlich nicht als wirkliche Programmiersprache) macht.

Ich habe somit begonnen meine eigene Seite aufzubauen, lernte Javascript, PHP und MySQL kennen, und hatte eine riesige Freude als ich CSS bewusst zu verwenden begann. Eine wunderschöne und enorm vielfältige Möglichkeit der Gestaltung.

Da ich das Rad nicht neu erfinden wollte, fand ich sehr grossen Gefallen an CMS-Systemen wie Joomla oder WordPress. Ich musste keinen eigenen Code schreiben, ich konnte OpenSource verwenden und diesen meinen Bedürfnissen anpassen.

Nach wie vor liebe ich es Seiten aufzubauen und den technischen Hintergrund mit meiner Lieber zur Gestaltung der Oberfläche zu kombinieren.